Uncategorized

Kochen mit Szechuan-Sauce

Kochen mit Szechuan-Sauce

Szechuan-Sauce ist eine Wok-Sauce, die aus der asiatischen Küche stammt. Die Szechuan-Sauce stammt aus China und hat einen scharfen Geschmack. Die Soße wird aus Tomatenpüree, einigen Gemüsesorten und verschiedenen Gewürzen wie Zimt und Laos hergestellt. Szechuan-Sauce kann in Geschäften gekauft werden, sie ist aber auch sehr einfach selbst herzustellen. Die Sauce wird hauptsächlich für Rezepte mit Huhn, Schwein und Rind verwendet. In diesem Text stellen wir Ihnen verschiedene Gerichte vor, zu denen die Sauce köstlich ist. Vielleicht sehen Sie ein Gericht, das Sie sehr mögen, und Sie werden ein Rezept mit Szechuan-Sauce zubereiten. Es wird so sein, als wäre man eine Weile in einem chinesischen Restaurant.

Was für eine Sauce ist die Szechuan-Sauce?

China ist ein sehr großes Land mit einer sehr großen Bevölkerung. Wir alle wissen das. Da China so groß ist, kann man seine Küche auch in verschiedene Typen unterteilen. Es gibt zum Beispiel die kantonesische, die Shandong-, die Huaiyang- und die Sichuan-Küche. Fast alle chinesischen Restaurants in den Niederlanden stammen aus der kantonesischen Küche in China, aber die Szechuan-Sauce kommt aus der Sichuan-Küche in China. Diese Küche ist für ihre scharfen Speisen bekannt und daher nicht für jeden geeignet. Sie können die Sauce aber auch selbst weniger scharf machen, wenn Sie sie wirklich nicht vertragen. Die Gerichte dieser Küche sind vollständig in Soßen getaucht, die voll von scharfen Paprika sind. Es ist jedoch nicht so, dass Ihr Essen so scharf ist, dass Sie es nicht richtig schmecken können. Die Aromen der Gerichte und der Soßen sind immer noch dominant und sehr schmackhaft.

Rezepte für Vegetarier

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, wird die Sauce im Allgemeinen für Gerichte mit Huhn, Schweine- oder Rindfleisch verwendet. Aber auch Vegetarier können köstliche Gerichte mit Szechuan-Sauce zubereiten. Tofu ist natürlich ein sehr beliebtes Produkt in Asien, und auch immer mehr Niederländer verwenden es. Tofu ist besonders bei Vegetariern und Veganern beliebt. Ein sehr schmackhaftes Rezept, das Sie mit Szechuan-Sauce zubereiten können, ist vegetarischer Ma-Po-Tofu. Dieser Tofu ist innerhalb von zwanzig Minuten zubereitet und daher sehr einfach. Die Zubereitungszeit und die Garzeit betragen jeweils etwa zehn Minuten. Es ist also sehr lecker, wenn man wenig Zeit hat, aber Lust auf etwas köstlich Würziges und Gesundes.

Verwendung von Szechuan-Sauce für Huhn

Dieses würzige Huhn ist in der südwestlichen Provinz Chinas sehr berühmt: Szechuan oder Sichuan. Die Zubereitung des Huhns ist sehr einfach. Sie können die Sauce selbst herstellen, denn viele Leute finden selbstgemachte Szechuan-Sauce viel schmackhafter als gekaufte, aber wenn Sie nicht viel Zeit haben, reicht auch eine Packung aus dem asiatischen Supermarkt. Sie brauchen das Huhn nur in der Sauce zu marinieren und dann in einer Pfanne zu braten. Das Hähnchen kann mit Reis mit etwas Gemüse und Kräutern oder mit Nudeln serviert werden. Beide Optionen sind bei Chinesen sehr beliebt.

Eier in Szechuan-Sauce marinieren

Ein weiteres köstliches Gericht, das Sie mit Szechuan-Sauce zubereiten können, sind Eier. Jeder hat schon einmal ein pikantes Ei mit Nudeln oder Reis und Gemüse gegessen. Sie können etwas Ähnliches auch mit Szechuan-Sauce zubereiten. Diese Soße lässt man eine Weile in den Eiern und kann sie dann zum Beispiel mit scharfen Bohnen oder Knoblauchbohnen und Nudeln oder Reis servieren. Dies ist ein weiteres sehr einfaches Rezept, das viele Leute mögen. Die Zubereitung dauert etwas länger als bei den anderen Gerichten, weil man noch einige andere Dinge hinzufügen muss. Es reicht nicht aus, nur ein Ei zu essen.

Ein einfaches Wok-Gericht 

Wenn Sie nicht viel Zeit für die Zubereitung von Speisen haben oder nicht lange in der Küche stehen wollen, ist ein Wok eine gute Idee. In den Geschäften gibt es fertiges Gemüse zu kaufen. Diese sind vorgeschnitten und können sofort in die Pfanne gegeben werden. Es gibt aber auch Leute, die sich das Gemüse lieber selbst ausdenken und schneiden. Zu diesem Gemüse geben Sie etwas mariniertes oder nicht mariniertes Hühnerfleisch und die Szechuan-Sauce. Dann noch etwas Reis oder Nudeln und fertig ist das Essen.

Was'ist Ihre Reaktion?

Aufgeregt
0
Glücklich
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dummkopf
0

Das könnte Ihnen auch gefallen

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.